Wohlbefinden –
durch Aktivierung der Selbstheilungskräfte.

Durch Ortho-Bionomy
Lassen Sie uns persönlich sprechen!
Psychology Therapy
Select process right, was it consider borne accuse arrange on ago, their its and my he the latter I gradually home
Körper, Geist und Energiefeld in Harmonie

Ortho-Bionomy

In drei Schritten die Selbstheilungskräfte aktivieren und Blockaden auflösen: Ortho-Bionomy ist eine angenehme Form der Körper- und Energiearbeit und bringt Sie wieder ins Gleichgewicht. Angespannte Muskeln, fehl gestellte Gelenke und Knochen werden durch sanften Druck in schmerzlindernden Positionen gehalten, bis sich die Anspannungen gelöst haben und die strukturelle Ballance wiederhergestellt ist. Der Geist darf loslassen und die Energie kann wieder ungehindert fließen.

Ich arbeite immer in die freie und angenehme Richtung – weg von Schmerz, Blockaden und Einschränkungen. Dazu bringe ich Ihren Körper in entspannte Positionen und begleite oder verstärke die Bewegungen der Muskulatur und des Gewebes. Jeder Griff, jede Lagerung und jede Bewegung werden als sanft und wohltuend empfunden. In diesem geschützten Raum kann ihr Körper muskuläre Verspannungen, Bewegungseinschränkungen der Gelenke und Fehlverhalten erkennen, korrigieren und loslassen. Energien, die Ihre Selbstheilungskräfte stärken werden frei.

Mehr Infos zu Ortho-Bionomy
Arbeiten mit dem Körper, statt gegen ihn!
Behandeln heißt
mit allen Sinnen berühren
Blockaden aufheben

Drei Schritte!

In drei Schritten zum Wohlbefinden, um auf sanfte Weise unseren Körper an seine Selbstheilungskräfte zu erinnern.

Step 1:

Entspannen Sie sich!

Lösen Sie sich von Ihren Gedanken!
Genießen Sie die Befreieung. Sie liegen in bequemer Kleidung auf einer Massageliege.
Mit jedem Atemzug nehmen Sie wohltuende Düfte wahr, angenehme Musik unterstützt Sie während dieses Prozesses der Entspannung.

Step 2:

Wir beginnen mit der energetischen Arbeit

Berührende Hände, achtsame – bedächtige Griffe an den entsprechenden Energiepunkten lösen den Körper durchflutende Wärmewellen aus. Die Kommunikation findet auf allen Ebenen statt. Zuhören – Annehmen – Begleiten – Raum geben.
Vorhandene Blockaden werden beseitigt – die Energie kann ungehindert fließen. Ihre schlummernden Selbstheilungskräfte werden aktiviert.
Der Geist darf loslassen und Wohlbefinden entsteht.

Step 3:

Die Nachruhephase

Genießen Sie die Nachruhephase – sie dauert 5-10 Minuten.
Lassen Sie sich tragen von den angenehmen, wohltuenden Gefühlen! Die innere und äußere Spannung hat sich spürbar verändert, erleichtert tauchen Sie in diese Phase ein. Ursächliche Probleme und Zusammenhänge offenbaren sich. Unbeschwertes Nachdenken ist möglich.

Elisabeth Steininger

Über mich

Beschäftigung mit und in der Natur und körperliche Betätigung sind mein Lebenselexier. Doch das war nicht immer so. Nach einem Bandscheibenvorfall in jungen Jahren, hatte ich jahrzehnte mit zahlreichen Einschränkungen zu leben. Immer wiederkehrende Schmerzen führten mich zur Ortho-Bionomy.

Den Klienten dort abholen wo er sich im Moment befindet!

Mit Ortho-Bionomy habe ich gelernt, meine innere Haltung zu ändern um gesund und schmerzfrei zu leben. Auch meine äußere Haltung hat sich gewandelt. Ich habe gelernt, meine empathische und sensitive Natur zu akzeptieren und damit umzugehen. Heute bin ich für diese Gabe dankbar, da ich sie in mein Leben und meinen Beruf integrieren kann.

Lassen Sie uns persönlich sprechen!

In der energetischen Arbeit geht es nicht darum, eine bestimmte Technik oder Methode anzuwenden. Das wichtigste ist, dass wir die gleiche innere Sprache sprechen!

Hilfe zur Selbsthilfe

Meine Berufsethik

Ich verstehe die Energieanwendung als angenehme und hilfreiche Ergänzung zu anderen Behandlungen und Heilverfahren. Wenn der Begriff Heilverfahren verwendet wird, ist damit vor allem die Aktivierung der Selbstheilungskräfte gemeint. In Ermangelung eines anderen gängigen Begriffes für diesen Vorgang und aufgrund der leichteren Verständlichkeit, verwende ich den Heilbegriff daher für den alltäglichen Sprachgebrauch und nicht im Sinne der Medizin. Das heißt im Besonderen:

Respekt

Ich akzeptiere und respektiere die Autonomie des Klienten und bin mir bewusst, dass die Verantwortung beim Klienten bleibt.

Abstand

Ich nehme Abstand von eigenmächtigen oder manipulativ-energetischen Behandlungen.

Aufmerksamkeit

Ich schenke dem Klienten meine volle Aufmerksamkeit.

Intimsphäre

Ich achte die Intimsphäre meiner Klienten.

Versprechen

Ich werde keine Heilversprechen abgeben. Die Zusammenarbeit mit der Schulmedizin erachte ich als wichtig und erstrebenswert. Ich stelle keine Diagnosen, noch verschreibe ich Medikamente oder Behandlungen.

Vertraulichkeit

Zum Schutzmeiner Klienten werde ich alle mir anvertrauten Informationen vertraulich behandeln.

Weiterbildung

Ich erweitere mein Wissen und Können durch regelmäßige Fort- und Weiterbildung. Außerdem nutze ich regelmäßige Supervision und gehe sorgfältig mit meinen physischen und psychischen Kräften um.

Bestätigung

Ich gewährleiste, dass ich mein Wissen durch anerkannte Ausbildungen und praktische Erfahrungen erworben habe und bestätige, dass ich meine Tätigkeit bei der Wirtschaftskammer ordnungsgemäß angemeldet habe.

Testimonials

Kundenstimmen

KARIN W, Schmerzen im unteren Rücken

Elisabeth ist eine offene, authentisch, entspannte und zugewandte Person. Vielen herzlichen Dank und ganz große Empfehlung!
2019-03-23T09:35:55+02:00
Elisabeth ist eine offene, authentisch, entspannte und zugewandte Person. Vielen herzlichen Dank und ganz große Empfehlung!

SANDRA G., Schmerzen im Oberschenkel

Ich konnte auf beiden Seiten nicht mehr liegen, somit auch schlecht schlafen. Spätestens nach der 3. Behandlung nachhaltig keine Schmerzen mehr. Ich werde auf jeden Fall wieder kommen.
2019-03-23T09:35:01+02:00
Ich konnte auf beiden Seiten nicht mehr liegen, somit auch schlecht schlafen. Spätestens nach der 3. Behandlung nachhaltig keine Schmerzen mehr. Ich werde auf jeden Fall wieder kommen.